berlin-aktuell.de Startseite

 

Mutmaßlichen Zigarettenhändler festgenommen – rund 100.000 Zigaretten beschlagnahmt

Berlin, 02.08.2010 15:56 Uhr (Polizei Berlin)

Polizeibeamte nahmen gestern Abend in Alt-Hohenschönhausen einen Mann fest, der in seinem Fahrzeug unversteuerte Zigaretten transportierte.

Die Besatzung eines Streifenwagens wurde gegen 19 Uhr 15 auf einem Parkplatz an der Landsberger Allee auf einen „Mercedes“ aufmerksam, in dem ein Mann auf der Rückbank lag und schlief. Bei der Inaugenscheinnahme des Fahrzeuges entdeckten die Beamten diverse Kartons mit rund 100.000 unverzollten Zigaretten. Der 20-Jährige wurde festgenommen und die Pakete dem Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg übergeben. Der Pkw „Mercedes“ wurde sichergestellt.


 

» Zur Startseite von berlin-aktuell.de Hauptstadt News Kompakt