berlin-aktuell.de Startseite

 

Kundgebung und Gegenkundgebung am Breitscheidplatz weitestgehend störungsfrei

Berlin, 04.10.2010 11:29 Uhr (Polizei Berlin)

Weitestgehend störungsfrei endete gestern Nachmittag eine Kundgebung unter dem Motto „Solidarität mit Thilo Sarrazin“ auf dem Charlottenburger Breitscheidplatz.

Etwa 60 Demonstranten nahmen an der Kundgebung in der Zeit von 15 Uhr bis 16 Uhr 40 teil.
Eine Kundgebung mit anschließendem Aufzug „Gegen Sarrazin-Soli-Event der Rassistinnen und Rechtspopulistinnen von Pro Deutschland“ vom Olof-Palme-Platz über die Tauentzienstraße, den Ku’damm, die Hardenberg- und Budapester Straße zurück zum Olof-Palme-Platz verlief mit bis zu 260 Teilnehmern zwischen 15 und 18 Uhr 10 ebenfalls weitestgehend störungsfrei.
Um den Teilnehmern beider Veranstaltungen die freie Meinungsäußerung zu ermöglichen, trennten Polizisten beide Gruppen. Dabei kam es aus einer Gruppe von Gegendemonstranten heraus zu Rangeleien, bei denen ein Polizeibeamter mit einem Faustschlag und Tritten malträtiert wurde. Dagegen wehrte er sich ersten Ermittlungen zufolge ebenfalls mit Faustschlägen. Beim Trennen der beiden Gruppen soll es nach Aussagen einer Frau zu einer Sachbeschädigung an ihrem Fahrrad gekommen sein.
Nachdem die „Solidarität mit Thilo Sarrazin“- Demonstration vom Veranstalter als beendet erklärt worden war und ein Teil der Teilnehmer gegen 17 Uhr in den U-Bahnhof Zoologischer Garten gegangen war, versuchten etwa 20 bis 30 Gegendemonstranten, diese Personen im U-Bahnhof anzugreifen. Als die begleitenden Polizisten dies verhinderten, schlug ein 18-Jähriger einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht.
Ein weiterer Polizeibeamter reagierte sofort und verhinderte durch eine gezielte Schlagtechnik weitere Angriffe des 18-Jährigen, der danach festgenommen wurde. Als eine 17- und eine 25-Jährige versuchten, den Festgenommenen wieder zu befreien, wurden sie ebenfalls festgenommen.
Ein Zeuge erstattete danach Anzeige gegen einen beteiligten Polizisten wegen Körperverletzung im Amt.


 

» Zur Startseite von berlin-aktuell.de Hauptstadt News Kompakt