Drucken Versenden Kommentare
 24.10.2011  10:32 Uhr
 BRANDSTIFTUNG

Auto angezündet

Berlin. In der vergangenen Nacht brannte in der Straße Am Walde in Lichtenberg ein geparkter „Chrysler“ komplett aus.

In der vergangenen Nacht brannte in der Straße Am Walde in Lichtenberg ein geparkter „Chrysler“ komplett aus. Ein davor abgestellter „Kia“ wurde durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Gegen 23 Uhr hatte ein Anwohner einen lauten Knall gehört, die brennenden Fahrzeuge festgestellt und die Feuerwehr angerufen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Hinweise auf einen politischen Tathintergrund liegen bisher nicht vor. Der Staatsschutz des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen übernommen.


 

(Polizei Berlin)

 



Ihr Kommentar


Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:
 


 

Weitere Artikel zum Thema Lichtenberg:

 

Entdecken Sie berlin-aktuell.de:

 
berlin-aktuell.de - Aktuelle Themen und Informationen aus Berlin.
Hauptstadt News, Termine, Bezirke, Nicht-Berlin, Unterhaltung, Lifestyle, Gastronomie, Festival, Events, Politik, Stadtgeschehen und Kiez

© 2014 Redaktion Berlin-aktuell.de.  Alle Rechte vorbehalten.

CONTENT für Ihre Webseite   Alle Top-News mit Twitter 0,434 Sek.