Drucken Versenden Kommentare
 10.04.2012  11:59 Uhr
 MITTE

Beim Verfolgen von Dieben angefahren

Berlin. Bei roter Fußgängerampel wollte in der vergangenen Nacht gegen 23 Uhr 25 eine 33-jährige Frau die Osloer Straße in Gesundbrunnen überqueren.

Dabei wurde sie von dem Taxi eines 40-Jährigen erfasst und musste mit Kopf- und Schulterverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach den ersten Ermittlungen hatten zwei unbekannt gebliebene Männer der gehörlosen Frau kurz vor dem Unfall das Handy gestohlen. Sie sind mit der Beute weggelaufen und bei „Rot“ über die Straße gerannt. Zeugenaussagen zufolge lief die 33-Jährige schreiend den Tätern hinterher und hat dabei nicht auf die Fußgängerampel geachtet.


 

(Polizei Berlin)

 



Ihr Kommentar


Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:
 


 

Weitere Artikel zum Thema Mitte:

 

Entdecken Sie berlin-aktuell.de:

 
berlin-aktuell.de - Aktuelle Themen und Informationen aus Berlin.
Hauptstadt News, Termine, Bezirke, Nicht-Berlin, Unterhaltung, Lifestyle, Gastronomie, Festival, Events, Politik, Stadtgeschehen und Kiez

© 2014 Redaktion Berlin-aktuell.de.  Alle Rechte vorbehalten.

CONTENT für Ihre Webseite   Alle Top-News mit Twitter 0,453 Sek.