Drucken Versenden Kommentare
 15.10.2009  11:34 Uhr
 GALERIE CARLSHORST

"Die Mauer" - Filmvorführung am 20. Oktober

Berlin. Der Film „Die Mauer“ wird am Dienstag, dem 20. Oktober, um 19 Uhr in der Galerie Carlshorst, Treskowallee 112, gezeigt. "Die Mauer" erhielt den „Felix“ – den Europäischen Filmpreis für den besten Dokumentarfilm.

In Jürgen Böttchers experimenteller Dokumentation (99 Minuten), die er mit Kameramann Thomas Plenert drehte, wird gezeigt, was sich nach dem Mauerfall in Berlin ereignete. Spaziergänger unterwegs von Ost nach West und umgekehrt, Touristen aus aller Welt und Grenzer, denen ihre Aufgabe abhanden gekommen war, sowie Geisterbahnhöfe, auf denen während der dreißig Jahre kein Zug gehalten hat.

Die Karten für die Filmvorführung kosten zwei Euro.

Weiter Informationen: www.kultur-in-lichtenberg.de


 

(Redaktion)

 



Ihr Kommentar


Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:
 


 

Weitere Artikel zum Thema Kino:

 

Entdecken Sie berlin-aktuell.de:

 
berlin-aktuell.de - Aktuelle Themen und Informationen aus Berlin.
Hauptstadt News, Termine, Bezirke, Nicht-Berlin, Unterhaltung, Lifestyle, Gastronomie, Festival, Events, Politik, Stadtgeschehen und Kiez

© 2014 Redaktion Berlin-aktuell.de.  Alle Rechte vorbehalten.

CONTENT für Ihre Webseite   Alle Top-News mit Twitter 0,381 Sek.