Drucken Versenden Kommentare
 12.04.2012  12:29 Uhr
 SPANDAU

Drogenhändler festgenommen

Berlin. Zivilbeamte beobachteten gestern Mittag zwei Männer im Falkenhagener Feld beim Drogenhandel.

Den Polizeibeamten war gegen 13 Uhr 40 der „VW“ eines polizeibekannten 33-Jährigen in der Zweibrücker Straße aufgefallen. Nachdem sie beobachtet hatten, wie ein Mann einstieg und ihm der Fahrer offenbar etwas zusteckte, griffen die Fahnder ein und überprüften die beiden Verdächtigen. Der 57-jährige Beifahrer hielt ein Tütchen mit Marihuana in der Hand. In einer Plastiktüte, die bei dem Fahrer auf dem Schoß lag, befanden sich 15 Tütchen mit Marihuana sowie Bargeld. Der 33-Jährige wurde festgenommen und für das Rauschgiftkommissariat der Direktion 2 eingeliefert. Die Durchsuchung seiner Wohnung führte zum Auffinden weiterer Drogen und mutmaßlicher Handelserlöse. Der 57-Jährige wurde nach Identitätsfeststellung entlassen.


 

(Polizei Berlin)

 



Ihr Kommentar


Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:
 


 

Weitere Artikel zum Thema Spandau:

 

Entdecken Sie berlin-aktuell.de:

 
berlin-aktuell.de - Aktuelle Themen und Informationen aus Berlin.
Hauptstadt News, Termine, Bezirke, Nicht-Berlin, Unterhaltung, Lifestyle, Gastronomie, Festival, Events, Politik, Stadtgeschehen und Kiez

© 2014 Redaktion Berlin-aktuell.de.  Alle Rechte vorbehalten.

CONTENT für Ihre Webseite   Alle Top-News mit Twitter 0,467 Sek.