Drucken Versenden Kommentare
 08.07.2009  17:07 Uhr
 SCHOLL CONTEMPORARY

Scholl Contemporary auf der Bread & Butter

Berlin. Am ersten Tag der Bread & Butter, dem 1. Juli 2009, lud Scholl Contemporary zu einem exklusiven Offside-Event ins Radialsystem. Die Terrasse mit Blick auf die Spree bot Platz für eine über acht Meter lange Bühne, auf der fünf professionelle Tänzerinnen die Highlights der SS 2010 Kollektion auf tänzerische Art und Weise inszenierten. Die progressive, auf das Wesentliche reduzierte Schau, von Peter Pleyer (künstlerischen Leiter der Tanztage Berlin in den Sophiensaelen) choreographiert, begeisterte die rund 150 anwesenden Gäste.

Die neue, von Alberto del Biondi entworfene Scholl Contemporary Kollektion entführt auf eine Reise um die Welt, lockt mit faszinierenden Farben und beschwört Bilder von fernen Ländern. Sie ist inspiriert von multiethnischen
Kulturen, in denen Tradition mit Experimentellem verschmilzt, Moderne mit Folklore und klassische Formen mit ungewöhnllichen Details.
Bei den Damen reichen die Materialien von glattem Leder hin zu weichem Nubuk, von intensiven, natürlichen Pigmenten zu gräulichen, aber frischen Pastelltönen. Ultra-flache Sandalen und Flip-Flops mit knöchelhohen Riemchen, Highheels und Sandalen mit Korkabsätzen sowie Plateausohlen bestimmen die
vielseitige Kollektion.

Für Herren stehen Eleganz und Komfort im Mittelpunkt. Funktionale Sandalen, Slip-Ons und Schnürschuhen in erdigen Farbtönen domieren. Die Kollektion umfasst beispielsweise Sandalen aus weichen Grundmaterialien im Vintage Look, aus geöltem Leder und Wildleder für eine sportlichere Version und aus
natürlichem Kalbsleder für einen besonders eleganten Stil. Flip-Flops und minimialistische Slipper legen die Betonung auf die legendäre Scholl-Schnalle.

Die Casual Line bietet Slip-Ons und Schnürschuhe in matt geöltem Nubuck mit pudrigem Finish. Die Formal Line setzt voll auf Wildleder-Mokassins mit anatomischem ‘Bioprint’-Fußbett und einer besonders flexiblen Gummisohle, die den klassischen Schuhen hohe Passgenauigkeit und Tragekomfort verleihen. Die Farbpalette reicht von marineblau über grau zu natürlichen Farben wie dunkelbraun und antelope.


 

(Redaktion)

 



Ihr Kommentar


Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:
 


 

Weitere Artikel zum Thema Fashion:

 

Entdecken Sie berlin-aktuell.de:

 
berlin-aktuell.de - Aktuelle Themen und Informationen aus Berlin.
Hauptstadt News, Termine, Bezirke, Nicht-Berlin, Unterhaltung, Lifestyle, Gastronomie, Festival, Events, Politik, Stadtgeschehen und Kiez

© 2014 Redaktion Berlin-aktuell.de.  Alle Rechte vorbehalten.

CONTENT für Ihre Webseite   Alle Top-News mit Twitter 0,471 Sek.