Drucken Versenden Kommentare
 25.04.2012  09:35 Uhr
 LICHTENBERG

Supermarkt überfallen

Berlin. Mit einem Messer bewaffnet überfiel ein Unbekannter gestern Abend einen Discounter in Rummelsburg.

Der Mann hatte das Geschäft in der Hauptstraße gegen 20 Uhr 45 betreten, eine 30-jährige Angestellte und ihren 26-jährigen Kollegen mit einem Messer bedroht und in den hinteren Bereich des Verkaufsraums gedrängt. Danach ließ er sich die Behältnisse öffnen und das darin befindliche Geld aushändigen. Anschließend flüchtete er. Die beiden Mitarbeiter erlitten einen Schock. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.


 

(Polizei Berlin)

 



Ihr Kommentar


Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:
 


 

Weitere Artikel zum Thema Lichtenberg:

 

Entdecken Sie berlin-aktuell.de:

 
berlin-aktuell.de - Aktuelle Themen und Informationen aus Berlin.
Hauptstadt News, Termine, Bezirke, Nicht-Berlin, Unterhaltung, Lifestyle, Gastronomie, Festival, Events, Politik, Stadtgeschehen und Kiez

© 2014 Redaktion Berlin-aktuell.de.  Alle Rechte vorbehalten.

CONTENT für Ihre Webseite   Alle Top-News mit Twitter 0,429 Sek.