Drucken Versenden Kommentare
 13.04.2012  09:51 Uhr
 SPANDAU

Überfall in Wohnung

Berlin. Unbekannte überfielen gestern Abend einen 23-Jährigen in dessen Wohnung im Falkenhagener Feld.

Der junge Mann gab an, dass es gegen 20 Uhr 30 an der Tür seiner Wohnung im Germersheimer Weg geklingelt habe und er, nachdem er die Tür daraufhin geöffnet hatte, sofort einen Schlag von einem Unbekannten erhalten habe. Der unbekannte Täter habe ihn in die Wohnung zurückgedrängt, zu Boden gebracht und mehrfach gegen den Kopf geschlagen. Ein zweiter, mit einem Messer bewaffneter Täter sei in das Wohnzimmer der Wohnung gelaufen, habe dort die beiden anwesenden 19- und 21-jährigen Freundinnen des Wohnungsinhabers bedroht und deren Handys sowie einen im Wohnzimmer stehenden Laptop entwendet. Anschließend soll auch dieser Täter noch einmal auf den am Boden liegenden 23-Jährigen eingetreten haben, bevor beide Täter in unbekannte Richtung flüchteten. Der 23-Jährige erlitt Platzwunden am Kopf und im Gesicht und begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Seine beiden Bekannten blieben unverletzt. Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 hat die Ermittlungen übernommen.


 

(Polizei Berlin)

 



Ihr Kommentar


Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:
 


 

Weitere Artikel zum Thema Spandau:

 

Entdecken Sie berlin-aktuell.de:

 
berlin-aktuell.de - Aktuelle Themen und Informationen aus Berlin.
Hauptstadt News, Termine, Bezirke, Nicht-Berlin, Unterhaltung, Lifestyle, Gastronomie, Festival, Events, Politik, Stadtgeschehen und Kiez

© 2014 Redaktion Berlin-aktuell.de.  Alle Rechte vorbehalten.

CONTENT für Ihre Webseite   Alle Top-News mit Twitter 0,45 Sek.